Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz 2017

Sind Sie daran interessiert Ihre kreative Idee für innovative Produkte oder neuartige Dienstleistungen und Verfahren in die Realität umzusetzen?

Suchen Sie noch nach dem richtigen Augenblick und einer ersten Starthilfe? Dann sind Sie bei uns genau richtig!

Der Ideenwettbewerb Rheinland-Pfalz prämiert in Zusammenarbeit mit den Stiftern und Partnern aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft kreative Ideen für innovative Produkte, neuartige Dienstleistungen und Verfahren mit attraktiven Geldpreisen. Zudem werden alle Einreichungen bei Bedarf bei der Umsetzung unterstützt.

Teilnehmen können alle Ideengeber mit Wohnsitz und/oder Arbeitsplatz in Rheinland-Pfalz. Vom Schüler über den Studierenden bis hin zum Mitarbeiter und Erfinder.

Reichen Sie Ihre Bewerbung vom 13. November 2017 bis 28. Februar 2018 ein. 

Zum ersten Mal wird in diesem Jahr neben dem Landeswettbewerb auch der Regionalpreis Trier vergeben. Die Auswahl der besten Ideen erfolgt durch eine regionale Jury, die mit Vertretern regionaler Unternehmen, Institutionen und Investoren besetzt ist.

Der Regionalpreis staffelt sich wie folgt:

1. Preis: Preisgeld in Höhe von 750 €

2. Preis: Preisgeld in Höhe von 500 €

3. Preis: Preisgeld in Höhe von 250 €

Alle Teilnehmer des Regionalwettbewerbes nehmen automatisch auch am Landeswettbewerb teil. Gemeinsam mit  Stiftern und Partnern aus Wirtschaft, Verwaltung und Wissenschaft werden die besten Ideen mit attraktiven Preisen prämiert. 

1. Preis: Preisgeld in Höhe von 2.500€

2. Preis: Preisgeld in Höhe von 1.000€

3. Preis: Preisgeld in Höhe von 500€

Zudem werden ein Nachwuchssonderpreis, ein Mitarbeitersonderpreis und ein Startupsonderpreis verliehen.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie hier.