Wo Wissenschaft und Wirtschaft direkte Nachbarn sind

Auf dem Petrisberg und ehemaligem Gelände des LGS entstand ein neues Stadtquartier mit einem Wissenschaftspark, vielfältigen Freizeiteinrichtungen und Wohn­gebieten. Der Wissenschaftspark und die Wohngebiete werden durch die EGP entwickelt und vermarktet. Auf rund 30 ha entstehen neben qualitätvollen Wohngebieten Räume für Wirtschaft und Wissenschaft, Büros und Dienstleistungen – Motto: „high tech mit high touch“. Vor allem die Qualität des Quartiers, die Nachbarschaft zu anderen Unternehmen sowie die Nähe zur Universität sind Standortvorteile von großem Wert, die jetzt schon genutzt und zukünftig weiter verstärkt werden.

Den Startschuss für den Wissenschaftpark (WIP) setzen die bereits heute angesiedelten Unternehmen und Universitätsinstitute, die gemeinsam rund 13.000 qm im uninahen Gelände belegen. Bereits jetzt arbeiten auf dem Neuen Petrisberg über 440 Personen im WIP. Im WIP wird Spielraum für Kreativität geschaffen und den neuen Unternehmen eine Reihe von Zusatznutzen geboten.